Modellsportverein Langenau e.V.

Wir, der MSV Langenau, gratulieren ganz herzlich der Deutschen Meisterin der Damenwertung in der Klasse "F5J - Thermik Elektrosegler", unserem Vereinsmitglied Anne Janzer

Vom 18.06.-19.06.2022 fand in Riesa die Deutsche Meisterschaft statt. Mit 76 Teilnehmern, davon 12 Jugendliche und vier Frauen, konnten sieben Vorrunden, zwei Jugend FlyOff´s und zwei Senior FlyOff´s geflogen werden.

Deutsche Meisterin F5J Damenwertung wurde Anne Janzer vor Anna Schütz und Charlotte Mahmoudi.
Deutscher Meister F5J Jugend wurde Lukas Dietrich vor Anne Janzer und David Schütz.
Ergebnisse im Einzelnen:
https://www.daec.de/sportarten/modellflug/leistungssport/f5-elektrosegelflug/f5j/

Bereits vor der Deutschen Meisterschaft machte Anne mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam. Beim Wettbewerb nahe Oberpullendorf in Österreich machten Anne, Markus und Josef Janzer als Team in der Teamwertung den 2. Platz.
In der Jugend hat Anne gewonnen. Außerdem war Anne im gesamt Fly-Off und machte letztendlich den 8. Platz von insgesamt 41 Teilnehmern.
http://www.mmfc.at/wettbewerbe/sonnenlandcups/7-sonnenlandcup-f5j-2022/

Am 02.-03.07.2022 war der Wettbewerb im Rahmen der Bavarian Open in Lauf (Nürnberger Land), bei dem Anne Janzer sich erneut für das Fly-Off qualifizieren konnte und letztlich ganz knapp 2. des Gesamtwettbewerbs (Erwachsene und Jugend) wurde.




 

 

Unser Platz wurde am Ostersamstag gewalzt.

Vielen herzlichen Dank an die Firma Eckle aus Langenau für die Bereitstellung der Walze, Tieflader und Manpower!


 

Bilder von der Platzpflege

Nachruf

Am Sonntag 12.6.2022 ist unser langjähriges Vereinsmitglied Hans-Georg (Uli) Berggold überraschend im Alter von 76 Jahren gestorben.
39 Jahre war er Mitglied im MSV Langenau. Wir werden ihn vermissen und halten ihn in Gedenken.
Seinen Angehörigen wünschen wir viel Kraft für die Zukunft.

MSV Langenau


Nachruf

Unser langjähriges Vereinsmitglied Josef Funk ist im Alter von 86 Jahren für immer von uns gegangen. Unser "Sepp", wie ihn Alle nannten, ist am 07.08.1978 in den MSV eingetreten und war bis ins hohe Alter aktiver Modellflieger im MSV. Seine große Leidenschaft galt dem Fesselflug. Seine Flugmodelle konstruierte er anhand von Zeichnungen und Bildern aus Plastikmodellbausätzen gänzlich selber und brachte diese Modelle mit großem Ehrgeiz und Können auch immer in die Luft zum Fliegen. Nun hat er seinen letzten "Rundflug" angetreten.

Wir werden unseren Sepp immer in guter Erinnerung behalten. Mach´s gut Sepp!

 


 

Hauptversammlung 2020

Am 06. März fand unsere Jahreshauptversammlung im Gasthaus Linde in Langenau statt, zu welcher der 1.Vorstand Joachim Stahl 35 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen konnte. Zu Beginn wurden die Ehrungen langjähriger Mitglieder durchgeführt. Für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft wurden Edgar Allgeier (in der Mitte) und Ermin Pfeifer (links im Bild) geehrt. Für 30 Jahre Johann Delago (rechts im Bild) und für 20 Jahre Tobias Burkhard, Joachim Schmid und Alexander Leiser.

Im folgenden Geschäftsbericht für das Jahr 2019 konnte Joachim Stahl u.a. auf einen positiven Trend bei den Mitgliederzahlen blicken. Eine unfallfrei Saison und die Teilnahme unserer Piloten an Flugtagen und Wettbewerben wurden lobend hervorgehoben. Finanziell kann der Verein auf ein ausgeglichenes Geschäftsjahr zurückblicken, wie unser Kassenwart Jochen Kreidel bestätigte. Die Kassenprüfer bescheinigten eine tadellose Kassenführung. Über den Flugbetrieb berichtete Flugleiterobmann Andi Habdank und bedankte sich bei allen Flugleitern für ihren Einsatz. Erfreulich auch der Bericht vom Jugendleiter Heiko Wiesalla. Unsere Jugendgruppe ist sehr aktiv und war über den Winter regelmäßig beim Basteln in der AWO in Langenau. Nach den Berichten wurde der Vorstand von den Anwesenden einstimmig für das abgelaufene Geschäftsjahr entlastet. Zur Wahl standen in diesem Jahr turnusmäßig der 2.Vorstand sowie die Kassenprüfer. Es hat sich personell nichts verändert, Irmfried Kettner wurde für zwei weitere Jahre als 2.Vorstand im Amt bestätigt. Außerdem wurden Johann Delago und Jürgen Voit als Kassenprüfer wiedergewählt. Zwei Satzungsänderungen konnten mit der erforderlichen 2/3 Mehrheit beschlossen werden. Der Ausblick auf die neue Saison vom 1.Vorsitzenden war schwerpunktmäßig auf unser diesjähriges Flugplatzfest am 11. Und 12. Juli gerichtet. Unter dem TOP Sonstiges wurde beschlossen, dass in Zukunft am Karfreitag nur noch Flugmodelle mit Elektroantrieb (und natütlich auch Segelflugmodelle) fliegen dürfen, um der allgemein gültigen Ruheregelung an diesem Feiertag in Zukunft gerecht zu werden. Um 22:15 Uhr konnte Joachim Stahl die Versammlung schließen und bedankte sich bei den Anwesenden für ihr Kommen und ihre konstruktiven Beiträge zur Versammlung.

 

Liebe MSV´ler
Die Auffüllarbeiten am Flugplatz sind soweit abgeschlossen. Das Sicherheitsnetz steht perfekt und der Flugbetrieb kann wie gewohnt durchgeführt werden. Bitte achtet in den nächsten Wochen auf den neu eingesähten Rasen.

 

Bericht vom Jugendlager 2019 in Vöhringen

Vom 26.07. - 28.07.2019 fand unser diesjähriges Jugendlager in Vöhringen statt. Mit dabei waren unsere Nachbarvereine Schalkstetten und Bubesheim.


Trotz etwas Regen, hielt uns das Wetter nicht vom Fliegen ab und wir konnten bis weit in die Abendstunden fliegen.

Ein Highlite war das Nachtfliegen, wo viele beleuchtete Modell durch die Dunkelheit sausten.

Am Samstag wurde Pizza (so groß wie Autoreifen ) bestellt, die beim gemeinsamen Essen sofort Ihre Abnehmer fanden.



 Bildergalerie vom Jugendlager
Vielen Dank an die Vöhringer Vorstandschaft und die Jugendleiter für die gute Organisation.

Bericht Hauptversammlung 2019
Am 15.03.19 fand unsere diesjährige Hauptversammlung im Gasthaus Linde in Langenau statt, zu welcher der 1.Vorstand Joachim Stahl erfreulicherweise 38 stimmberechtigte Mitglieder begrüßen konnte. Zu Beginn der Versammlung führte Joachim Stahl (1.v.r.) die Ehrungen langjähriger Mitglieder durch. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Christoph Menzel (1.v.l.) und Ralf Buntz (n.anw.) geehrt, für 30 Jahre Richard Gulde (2.v.r.) und Bernhard Huber (3.v.l.), und für 20 Jahre treue Mitgliedschaft Jürgen Voit (2.v.l.).
Bei den turnusmäßigen Wahlen wurden alle Amtsinhaber mit großen Mehrheiten wiedergewählt: 1.Vorstand bleibt Joachim Stahl. Für die Kasse ist weiterhin Jochen Kreidel verantwortlich, Schriftführer ist Simon May. Der 2.Vorstand Irmfried Kettner stand in diesem Jahr nicht zur Wahl und führte als Wahlleiter die Wahlen durch. Die wiedergewählten Ausschussmitglieder sind: Andi Habdank als Flugleiterobmann, Heiko Wiesalla als Jugendleiter, Reiner Schneider als EDV- und Homepageverantwortlicher, sowie Dominik Blomeier und Peter Stahl als Platzwarte. Neu in den Ausschuss gewählte wurde Lukas Schmid als stellvertretender Jugendleiter. Außerdem wurden Johannes Delago und Jürgen Voit als Kassenprüfer wiedergewählt. Im Geschäftsbericht konnte Joachim Stahl von einem sehr erfolgreichen und gut besuchten Flugplatzfest berichten. Kräftig investieren müssen hat der Verein in die Ausbesserung seiner Start- und Landebahn auf dem Modellflugplatz Setzingen sowie in einen neuen Aufsitzmäher. Trotz den großen Investitionen steht der Verein finanziell auf sicheren Beinen wie unserer Kassenwart berichten konnte. Über den Flugbetrieb berichtete Flugleiterobmann Andi Habdank, der u.a. dazu aufgerufen hat, dass sich die aktiven Mitglieder zu einem Flugleiterdienst an einem Wochenende in dieser Saison eintragen. Erfreulich auch der Bericht vom Jugendleiter Heiko Wiesalla. Unsere Jugendgruppe ist sehr aktiv und momentan regelmäßig beim Basteln in der AWO in Langenau. Auf zahlreichen Wettbewerben konnten Piloten des MSV sehr gute Ergebnisse erzielen. So belegte Manuel Kamitz in der Klasse F3A-X Motorkunstflug beim 1.Teilwettbewerb zur DM den 2.Platz und in der Gesamtwertung Platz 4. Markus Janzer konnte sich mit mehreren 1. Und 2. Plätzen, u.a. Deutscher Vizemeister, den Gesamtsieg 2018 in der Contest Eurotour Akro Segelflug in der Klasse Advanced sichern. Anne Janzer holte beim F5J Worldcup für Elektrosegler in Vercelli / Italien in der Jugendwertung den 3.Platz und wurde bei der Deutschen Meisterschaft 5. Herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle. Nach dem Ausblick auf die neue Saison und der Diskussion über 2 Anträgen zur Tagesordnung, konnte die Versammlung vom 1.Vorsitzenden Joachim Stahl um 22:15 Uhr mit dem Dank an die Mitglieder für die sehr gute Beteiligung abgeschlossen werden.

Auffüllung am Modellflugplatz

Die Auffüllarbeiten im Bereich des Netzkasten sind beendet. Mit großzügiger Unterstützung der Firma Eckle Tiefbau aus Langenau wurde das benötigte Bodenmaterial angeliefert und mittels schwerem Gerät eingebaut.

Bei unserer Platzpflege am 30.März werden wir gemeinsam den Bereich neu mit Rasen einsähen und den Netzkasten wieder montiert.

Fotoserie von der Auffüllung am Modellflugplatz

Termine

Sa., 15. Okt. 2022, 13:00
Platzpflege, Modellflugplatz Setzingen
Sa., 22. Okt. 2022, 13:00
Ausweichtermin Platzpflege
Sa., 31. Dez. 2022, 13:00
Silvesterfliegen

Heimatrundschau

Die aktuellen Vereinsnachrichten der Langenauer Vereine kann man jede Woche immer ab Freitag online unter folgendem Link nachlesen:
www.langenau.de